NEUE WEITERBILDUNG IN KREFELD: Weiterbildung zur Fachkraft für Musikpädagogik im Elementarbereich

Unsere Empfehlung
Seminar zur Persönlichkeitsentfaltung im Prozess
- Vom Menschen geht alles aus -
BTSophia
Logo der BilderKraft GbR

Die Puppen tanzen lassen

Eine Einführung ins Hand- und Fingerpuppenspiel.

Ob als MärchenerzählerIn, als ErzieherIn oder als LehrerIn – das Hand- und Fingerpuppenspiel bietet viele Möglichkeiten, um mit Kindern über das Medium Puppe in Kontakt zu kommen.

Aber die Verlebendigung der Puppe ist kein Pappenstiel. Das Seminar soll eine Einführung in die Techniken des Handpuppenspiels geben: Wir beschäftigen uns mit der Herkunft von Puppen und verstehen, warum sie als Medium für Kinder besonders geeignet sind.

Wir spielen mit den Puppen und entdecken dabei unsere eigene Spielfreudigkeit.

Über Improvisationsübungen lernen wir „in die Puppe zu schlüpfen“, um sie dadurch lebendig werden zu lassen. Wir lernen, wie ein „Puppencharakter“ durch die Bewegungsmöglichkeiten unserer Hände entstehen kann. Wir experimentieren mit unserer Stimme für die Findung unserer Puppencharaktere. Wir erfahren, wie wichtig der Rhythmus im Zusammenspiel mehrerer Puppen ist, damit die Verlebendigung gelingt.

Die Dozentin wird eine Auswahl an Hand- und Fingerpuppen im Seminar zur Verfügung stellen.

Wer eigene Hand- oder Fingerpuppen hat, soll sie gerne mitbringen.

Kurs-Nr.
Jan-13-BH
Kategorien
Pädagogische Angebote
Termin
So. 13.01.2019
Zeit
10:00 - 17:00 Uhr
mit 9 UE
Standort
Projekt Rückhalt - Fortbildungen von BilderKraft GbR
Lortzingstraße 17
13355 Berlin - Mitte
Öfftl. Verkehrsmittel
Bus 247 Lortzingstraße ... hält quasi vor der Tür
U BHF Voltastrße (U8) ... ca. 5 Min. Fußweg
Tram M10 Wolliner Str. ... ca. 7 Min Fußweg
U BHF Bernauer Straße (U8) ... ca. 10 Min Fußweg
Dozent
Birgit Hägele
Kursgebühr
90,- € pro Person

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf das folgende Konto mit dem angegebenen Verwendungszweck:

Kontoinhaber: BilderKraft GbR
Bankinstitut: Postbank
IBAN: DE83 1001 0010 0807 4151 27
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: Jan-13-BH / Rückhalt / Vor - und Nachname

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Seminargebühr spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn überwiesen sein muss, andernfalls wird Ihr Platz an eine/n andere/n Interessent/in vergeben.
Eine Teilnahmebescheinigung kann erst nach vollstädiger Anwesenheit in Ihrem Wunsch-Seminar und nach vollständigem Überweisungseingang an Sie ausgehändigt werden.

Anmeldeformular

Privatadresse



Bitte wählen Sie eine Anrede und einen Zahlungsvorgang aus. Bitte füllen Sie außerdem alle grün oder rot markierten Felder aus.