Informationsabend zur Tiergestützten Arbeit

Seit mehr als 20 Jahren ist die tiergestützte Arbeit, auch tiergestützte Intervention genannt, in Deutschland auf dem Vormarsch. Immer mehr soziale Einrichtungen, aber auch Praxen, profitieren von Besuchsdiensten und tiergestützter Therapie. Auch in Schulen gewinnt die Förderung mit Hund mehr und mehr an Zuspruch.

In Berlin und Umgebung haben sich in den letzten Jahren zahlreiche tiergestützte Angebote etabliert. Ein dichtes Netzwerk an Ehrenamtlichen arbeitet bereits regelmäßig in Kindergärten, Seniorenheimen und Kinderheimen. In einigen Ergotherapie- und anderen therapeutischen Praxen wird bereits mit großen Erfolgen der Therapiebegleithund als Medium eingesetzt.

Da der Bedarf ständig wächst, veranstalten wir für Fachkräfte einen Infoabend. Wenn wir auch Sie für dieses Thema begeistern können, dann melden Sie sich bitte bis zum 14.08.2017 per E-Mail oder Telefon an, da nur begrenzte Platzkapazitäten vorhanden sind. Sie erhalten ein Kurzskript zu den wichtigsten Informationen, dafür berechnen wir eine Teilnehmergebühr von € 10,00 je Teilnehmer. Bitte die Teilnahmegebühr in bar zum Abend mitbringen.

Gern stehen wir auch telefonisch für Ihre Rückfragen zur Verfügung und freuen uns sehr Sie als Gast auf unseren Infoabend zu begrüßen.

Kurs-Nr
Aug-23
Termin
Mittwoch
23.08.2017
Zeit
um 18:30 Uhr
Standort
Projekt Rückhalt - Fortbildungen von BilderKraft GbR
Lortzingstraße 17
13355 Berlin - Mitte
Öfftl. Verkehrsmittel
Bus 247 Lortzingstraße ... hält quasi vor der Tür
U BHF Voltastrße (U8) ... ca. 5 Min. Fußweg
Tram M10 Wolliner Str. ... ca. 7 Min Fußweg
U BHF Bernauer Straße (U8) ... ca. 10 Min Fußweg
Dozenten
Claudia Gruber & Team
Kursgebühr
10,00€ (BARZAHLUNG VOR ORT)

Anmeldung

Telefon
+49 (0)30 914 540 90
E-Mail
info@dofoli.googlemail.com